Freiheit oder Gefangenschaft ist etwas das jeder selbt entscheiden muss

Ich wurde gefragt wie ich mit der Wahrheit umgehe.

es Gibt viele zu sagen, jedoch nur eine Antwort:

Glaube, Glaube und Liebe, Vergebung und Nächstenliebe und Glaube

„Und wer ist ungerechter als der, der an die Verse seines Herrn gemahnt wurde, sich aber von ihnen abwandte und vergaß sich seiner Sünde bewusst zu sein? Wahrlich, Wir haben Schleier über ihre Herzen gelegt, so dass sie es  nicht begreifen, und Taubheit in ihre Ohren. Und selbst wenn du sie zum rechten Weg rufst, werden sie nie den rechten Weg einschlagen.“ (Koran Sure 18 Aya 57)

Wer das Leben in Freiheit verbringen will muss den willen und glauben dazu haben. Wer von der Freiheit Träumt aber in seine Geistigen und Körperlichen Gefängnissen bleibt wird immer ein Gefangener sein wenn auch in einem Goldenen Gefängnis. So ist ein Gefängnis ein Gefängnis. Ohne Liebe und Glaube  …

Die Freiheit zu finden oder zurück zu kehren um sieh zu finden, dazu muss jeder die kraft selbst aufbringen. Selbst wenn es anfangs nur die Kraft ist zu sagen hilf mir.  Jedoch dann darf man nicht wanken, und auf dem weg zurückkehren um wieder ins Gefängnis zu gehen wer auser Gott weis was passiert.

„Wahrlich, helfen werden Wir Unseren Gesandten und denen, die gläubig sind, im diesseitigen Leben und an dem Tage der Auferstehung.“ (Koran Sure 40 Aya 51)

Liebe ist Freiheit, Glaube ist Freiheit. Jedoch was ist Gefangenschaft, was ist Zwang?

Jede Warheit kommt raus und jeder wird irgendwan beurteilt. Alles hat konsequenzen auch das schweigen und das Unrecht. Sollte man nicht für die Liebe bewertet werden als für ungerechtigkeit und Vergleiche. Gott Allah Jehova wie auch immer genannt  entscheidet und wird urteilen. wir Menschen können nur warnen. damit die Menschen nicht in einen Goldenen Käfig in Lebzeiten kommen um im Jenseits in der Hölle zu landen für ihre Taten. Freiheit im Glauben und Leben sollte jedem vergönnt sein doch wer bekommt die möglichkeit sein Leben zu entdecken?

Nur wer frei sein will, und das bedeutet im Glauben und im Leben.

Wassersport für Einige die Liebe Ihres Lebens für mich der Beginn des Blogens

Liebe zum Wasser

Viele Wassersportler und vor allem Skipper sowie Kapitäne sagen das das Meer die die Liebe Ihres Lebens ist.

Na ja ich denke: Für einige ist es das warscheinlich sogar. Für mich jedoch ist das wasser eher ein Freund der Zornig sein kann wenn es dich Hasst aber Friedlich und wunderschön wenn es dich Liebt wie eine Freundin/Freund oder Partner  oder bei mir die Liebe meines Lebens, Love of My Life oder en büyük askim wie ich einst sagte und es noch immer meine.

Was ist „Liebe meines Lebens, Love of My Life oder en büyük askim“ Wirklich?

Die „Liebe meines Lebens, Love of My Life oder en büyük askim“ ist eher die Person welche einst versprach niemals Freiwillig im Neckar zu schwimmen und das sogar schriftlich! Sie wollte mehr Über mich erfahren nun Gut das kann sie nun Im Internet *g*

Durch Die Liebe meines Lebens Fange ich nun an über den Wassersport und was damit verbunden ist zu Blogen. Vieleicht Liest das irgenwer, vieleicht sogar die Liebe meines Lebens, The Love of My Life oder auch …… en büyük askim.

Sie gab mir den Rat schreib auf was du denkst wenn du es nicht sagen oder zeigen kannst nun denn: Für dich  ……  die Liebe meines Lebens, The Love of My Life mein en büyük askim und alle die es lesen wollen

stimmt ich bin nicht normal wer der liebt ist das schon 😉

Alles was ich sage ist: Ich Liebe dich, I Love You, seni seviyorum ……

mfg
sreepot

Kurzgedicht an den Neckar: Der Freihe Fluss der Liebe

Ob der Quelle nah oder in Rhein hinein, das Leben könnt nicht schwerer sein. Ob Mannheim, oder Plochingen es sind nur deine Zahlen. Neckar du hast viele Farben. In Mosbach so sei es da, in Binau es nun wieder da. Du Fliest durch Eberbach und Heidelberg. Wer kann von sich so was behaupten, selbst Hirschhorn „Die Perle des Neckartales“ erblickst du jeden Tag, wer das wohl ausser dir vermag. Gestaucht in vielen Engen bist du doch so frei und fliest an den Liebenden vorbei.

(Nakata Taori)

Quelle & Lizens des Textes folgt